Geschenkideen bestelle ich bei fotoblitz.ch

Wenn ich eine Geschenkidee suche

Wenn es darum geht, jemanden zu beschenken, dann möchte ich gerne etwas besonderes schenken. Nicht Dinge die dann im Müll landen. Eine Geschenkidee soll später auch dem Beschenkten einen Nutzen bringen und dazu suche ich mir etwas aus, das nützlich ist. Ausserdem habe ich den Anspruch, dass das Geschenk von mir persönlich kommt. Also benutze ich meine tollen Fotos, die ich als Fotograf gespeichert habe und gestalte ein tolles Fotogeschenke.

Warum ein Fotogeschenk

Die Fotogeschenke von fotoblitz.ch sind schnell hergestellt und einfach zu gestalten. Die übersichtliche Webseite sagt mir zu und der freundliche Kundenservice überzeugt mich. Ausserdem gibt es immer wieder neue Fotoprodukte und Geschenkideen auf der Webseite. Da der Hersteller in Aarwangen in der Schweiz seinen Standort hat, kann ich sogar meine bestellten Sachen dort abholen.

Idee für ein Geschenk zum Muttertag

Als ich zum Muttertag noch nichts hatte, entschloss ich mich 3 Tage vor dem Muttertag statt einem Blumenstraus, zu einem spezielleren Geschenk. Ich durchstöberte alle Geschenke und fand die Keksdose. Auf der Webseite fand ich einen tollen Tipp: Die Dose mit Keksen zu füllen und so zu schenken. Also bestellte ich die Fotodose mit einem Bild der Familie im Urlauf am Meer. Nach schon einem Tag ist die Dose bei mir angekommen. Meine Frau backte mit den Kindern zusammen die feinen Kekse und meine Mutter war erstaunt über diese tolle Geschenkidee. Ich füge unten noch ein Bild der fertigen Dose ein.
Geschenkidee von fotoblitz.ch - Dose mit Fotodruck bestellen
Geschenkidee von fotoblitz.ch - Dose mit Fotodruck bestellen

Top Qualität von Fototasse und co.

Ich bin immer wieder überrascht wie gut die Qualität der bedruckten Fotogeschenke ist. Meine Fototasse die ich jeden Morgen benütze ist immer noch einwandfrei. Auch die Spülmaschine kann ihr nichts anhaben. Der Druck ist scharf und klar und verändert sich auch nicht. 
Beim gestalten dieser Tasse ist mir ein Fehler unterlaufen, den ich nicht gesehen habe. Am nächsten Tag schon meldetet sich der Kundendienst von fotoblitz.ch. Auf ganz unkomplizierte Weise haben Sie für mich das Problem gelöst und so konnte ich mir viel Ärger ersparen. Das nenne ich Kundenservice. Daher habe ich auch gleich bei Google eine 5 Sterne Bewertung hinterlegt. Die haben das verdient.

Fotobücher als Geschenkidee 

Sogar Fotobücher kann ich bei fotoblitz.ch erstellen lassen. Die Fotobücher sind sehr robust gemacht. Die Seiten sind aus echten Fotos und wenn ich das Fotobuch öffne, so präsentiert sich das Foto in seiner vollen Pracht. Dank der Leporello - Buchbindung liegt das Buch flach auf. 
Auch bei Fotobüchern muss ich sagen, bin ich hier sehr gut bedient. Die Lieferfristen sind einfach extrem kurz. Sogar Express am nächsten Tag ist möglich. Das hat mir schon oft aus der Patsche geholfen. 

Fazit

Ich bin überzeugt von den Geschenkideen und auch allen anderen Produkten von fotoblitz.ch. Ein Anbieter, der als Geheimtipp auf jeden Fall zu berücksichtigen ist. Ich kann mir gut vorstellen, dass fotoblitz.ch den Mitbewerbern wie Ifolor und Smartphoto und allen anderen die es sonst noch auf dem Markt gibt, ein gutes Stück voraus ist. Auf jeden Fall ist der Kundendienst hervorragend, die Qualität hochwertig und die Lieferfristen unübertroffen.

Webseite: https://fotoblitz.ch
Kontakt Kundendienst: 034 402 77 15





neues vom Holzhaus

Holzhaus nach 5 Jahren


Ich habe schon länger nichts mehr gepostet und daher denke ich, wäre es wieder mal an der Zeit allen Lesern einen Bericht über unser Haus abzugeben. Wir wohnen nun seit ca. 5 Jahren im Holzhaus. Der Garten ist inzwischen zu einem echten Paradies heran gewachsen. Einiges hat sich wunderbar entwickelt, während andere Planzen sich verabschiedet haben. Vom Gebäude her sind wir immer noch sehr zufrieden. Es ist wunderbar angenehm in diesem Haus zu wohnen. Das Klima ist in jeder Jahreszeit toll.

Holzheizung:

Der Speicherofen hat uns bis jetzt immer schön warm gegeben im Winter. Wir brauchen ca. 4-5 m3 Holz, was wir sehr wenig finden. Wenn wir länger nicht da sind (2 Wochen Winterferien) ist das Haus kühl. Es braucht dann ca. 1-2 Tage bis alles wieder normal warm ist. Wenn uns jemand während der Abwesenheit alle 3 Tage heizt, dann bleibt es angenehm warm.

Erdkeller:

Leider mussten wir uns von unserem Erdkeller verabschieden. Durch die Nässe und den hohen Grundwasserstand, war er schnell morsch geworden und somit unsicher. Eine ander Bauweise hätte besseren Erfolg gebracht. Nun haben wir einen Platz den wir vermutlich später für ein Gartenhaus verwenden werden.

Das sind die Fotos wie es jetzt ausschaut:


Das Holzhaus nach 5 Jahren. Wir sind immer noch super glücklich und würden es auf jeden Fall wieder bauen.

In der Zwischenzeit haben wir 3 Bienenvölker. Gestern haben wir von einem Volk 7,5 kg Honig ernten können.

Der Garten ist auch grün geworden. Die Blumenwiese rechts hat noch viele Gräser aber jedes Jahr sind es mehr Blumen.


Die Westseite (Wetterseite) ist immer noch wunderschön. Am Abend ist es hier im Sommer lange sonnig und warm.

Der Gartenteich und die Bienen von oben. Die Hecke im Hintergrund ist schön gross geworden und die Bäume auch.

Diese Rosen habe ich vor dem Bulldozer gerettet. Sie duften wundervoll

Dieses kühle Plätzchen ist am Waldrand. Hier kann man die Vögel wundervoll zwitschern hören.

Das Gewächshaus ist in bestem Zustand und erfüllt unsere Zwecke. Dieses Jahr liegt es brach.

Auf dem Hügel beim Gewächshaus blühen diese wunderbaren Nelken. Sie duften himmlisch.

Noch einmal ein Bild vom erhöhten Gewächshaus aus fotografiert. Der Apfelbaum rechts hat schon eine gute Grösse und spendet schon bald Schatten.


Kaugummiautomat selber bauen

Der Kaugummiautomat aus Holz funktioniert völlig mechanisch. Wenn man ein Fr. 2.00 Stück oder eine 2 Euromünze einwirft, so kann man ein 10er Pack Stimorol - Kaugummis raus lassen. Wirft man ein kleineres Geldstück ein, so kommt es einfach wieder raus, ohne dabei einen Kaugummi auszuwerfen. Zieht man den Hebel ohne Geld einzuwerfen, kommt nichts heraus.
Den Automaten kann mann bei mir bestellen. Die Kosten für den fertigen Automaten im shabby chic style verkaufe ich fertig gebaut zum Preis von Fr. 500.--. Eine Version mit neuem Holz ist bereits für Fr. 300.-- zu haben. Falls du den Kaugummiautomaten selber bauen möchtest, kannst du die Pläne bei mir kaufen. Der Preis für die Pläne im PDF Format ist Fr. 100.--. Bei Interesse kannst du auch einen Kurs absolvieren, einfach eine Nachricht senden. Verwende dazu das Kontaktformular auf diesem Blog.

Kaugummiautomat kaufen:

- Kaugummiautomat für Stimorol Kaugummis im shabby chic style Fr. 500.--
- Kaugummiautomat für Stimorol Kaugummis mit neuem Holz Fr. 300.--
- Kaugummiautomat für Stimorol Kaugummis Pläne im PDF Format Fr. 100.--

Wie kann ich den Automaten kaufen: Klicke auf den "Spenden" Button und bezahle den Betrag für die gewünschte Variante ein. Die Lieferfrist beträgt ca. 2 Wochen für einen Automaten. Die Pläne erhältst du innert 2 Tagen.

Variante

Fotos Kaugummiautomat:
Kaugummiautomat aus Holz funktioniert völlig mechanisch. Geeignet für 2 Franken oder 2 Euro
Kaugummiautomat von innen

Kaugummi-Automat im shabby chic look mit Beschriftung

Gartenhäcksler Test

Im Garten gibt es nun schon einiges an Grünzeug, welches ich zu nährstoffreichem Kompost umwandeln möchte. Bis jetzt habe ich alles auf einen Haufen geworfen. Leider geht es sehr lange bis es kompostiert ist und die Qualität ist nicht optimal. Daher habe ich nach einer anderen Lösung gesucht. Letzten Frühling habe ich einen Kompostgitter in ein Hochbeet umgewandelt und festgestellt, dass das Grünzeug in der unteren Hälfte sehr schnelle kompostiert war. Jetzt habe ich dieses Gitter dem eigentlichen Zweck zugeordnet. In der Mitte habe ich ein mit Löcher versetztes Rohr eingefügt, damit viel Luft dazukommt und der Vorgang beschleunigt wird. Damit der Vorgang noch schneller geht, habe ich mich für einen Gartenhäcksler umgeschaut.

  1. Zuerst habe ich einen von der Landi gekauft. Es handelte sich um einen Messerhäcksler. Leider verstopfte sich der Häcksler dauernd und die Öffnung war viel zu klein. Noch nasses Grünzeug kann damit nicht zerkleinert werden.
     
  2. Dann habe ich einen Häcksler vom Fachhandel ausgeliehen. Leider war auch da das Problem, dass der Häcksler dauernd verstopft war und die Leistung für meine Zwecke nicht ausreichte.
  3. Im Migros Baumarkt habe ich einen kleinen Häcksler gefunden, der eine grössere Öffnung hatte und auch mit feuchtem Grünzeug nicht überfordert war. Den habe ich gekauft und nun 2 Jahre benützt. Bei grossen Mengen ist es aber auch damit echt mühsam.
  4. Jetzt habe ich einen echten Spitzenhäcksler gefunden. Den Häcksler habe ich vor 2 Tagen erhalten und bin begeistert. Die Öffnung lässt ein zügiges arbeiten zu, der Motor ist stark und das gehäckselte Material ist extrem fein. Ideal für den Kompost. Ich hatte das Glück, dass der Händler einen gebrauchten Häcksler hatte, der vom Preis her ideal war (unbedingt nach gebrauchten Geräten fragen). Wichtig: Den Häcksler gibt es als Starkstrom-Variante und als Benzin-Variante.
    Der Häcksler eignet sich auch für nasses Gras oder für Küchenabfälle. Auch grobe Äste bis ca. 5-6 cm Durchmesser sind kein Problem.
    Der gebrauchte Häcksler wurde revidiert und die Lager ausgetauscht. Auch ein neues Messer wurde montiert. Es lohnt sich den Häcksler direkt beim Hersteller zu kaufen, denn so erhält man ein einwandfreies Gerät mit Garantie. 


Weiter Infos über das Model, Hersteller und Angaben zum Test können über das Kontaktformular angefragt werden.

Das Kompostgitter mit Belüftungsrohr

Der neue/gebrauchte Häcksler der den Test bestanden hat.

Leistungsfähiger Motor des Gartenhäckslers mit Starkstromanschluss.

Der Gartenhäcksler hat eine grosse Öffnung. Damit kann zügig gearbeitet werden. Dank der Schutzvorrichtung kann das Messer von Hand nicht erreicht werden und ein Rückschlag von gehäckseltem Material ist nicht möglich.

Geige selber bauen

Die Geige die ich im Frühling begonnen habe, ist nun spielbar. Der Rand und die Schnecke muss noch bearbeitet werden und danach wird sie noch lackiert. Weitere Details zum Projekt Geigenbau habe ich auf http://geigebauen.blogspot.ch/ veröffentlicht.

die weisse Geige ist nun spielbar im Frühling wird sie noch lackiert


und so tönt sie:


Holzhaus aus einer anderen Perspektive (Video in 4K)

Um den Film in voller Qualität betrachten zu können, einfach bei Qualität auf 4K stellen und das Fenster auf Vollbild umstellen.


Beschattung

Vor dem Haus wird es im Sommer bis zu 50 Grad warm. Damit die Kinder trotzdem raus können und wir uns, ohne die Füsse zu verbrennen, auf der Veranda aufhalten können, haben wir eine Beschattung gebaut.

Nachtrag zum Haus:
Diesen Sommer war es extrem warm und trotz dieser Hitzetage war es in unserem Holzhaus immer sehr angenehm kühl. Wichtig ist, dass die Storen heruntergelassen sind und die Fenster zu sind. Wenn es am Morgen kühl ist, wird das ganze Haus durchgelüftet.


Erste Schritte für die Beschattung

Es werden 3 Träger aus Duglasien an der Veranda angeschraubt.



Die Konstruktion hält

Vier Stoffbahnen werden an Vorhangschienen befestigt.

Und so sieht die Beschattung aus...

Noch von der anderen Seite...



Wenn es regnet können die Stoffbahnen zurückgeschoben werden.

unser Pfirsichbaum trägt Früchte

Ninas Pflänzchen

Mitbewohner aus dem Teich

Frosch